Über mich

Aufgewachsen und großgeworden bin ich in meiner Heimatstadt Mühlacker. Während meines Studiums (Sozialwissenschaften B.A und Planung und Partizipation M.Sc.) an der Universität Stuttgart pendelte ich jeden Tag zwischen Mühlacker und Stuttgart. Aufgrund des gut ausgebauten ÖPNV funktionierte das meist reibungslos und schnell. Für mich war der Hauptgrund während des Studiums nicht nach Stuttgart zu ziehen sondern die Verbundenheit zu Mühlacker zu erhalten.

Ich liebe den Kleinstadt-Flair von Mühlacker, gelegen zwischen Karlsruhe und Stuttgart, umrahmt von viel Natur und Möglichkeiten der Entspannung. Auch jetzt pendle ich jeden Tag zu meiner Arbeitsstelle, dem Landesjugendamt in Stuttgart, bei dem ich seit Februar 2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der Jugendhilfeplanung und Berichtserstattung arbeite.

In meiner Freizeit und an den Wochenenden reisen meine Verlobte und ich sehr gerne und erkunden neue Städte und Länder – Reisen ist meine dritte große Leidenschaft nach der Politik und dem Schreiben von Büchern und Texten rund um das Thema Bürgerbeteiligung.

Mit Leidenschaft setze ich mich für mehr Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft ein und engagiere mich deswegen seit Jahren bei der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands auf verschiedenen Ebenen, seit knapp 3 Jahren übernehme ich als Kreisvorsitzender der SPD im Enzkreis Verantwortung – jetzt trete ich für eine starke Stimme der Jugend für den Gemeinderat in Mühlacker und den Kreistag im Enzkreis an. Für Europa werbe ich zudem als Europakandidat für Pforzheim und den Enzkreis. Diese Wahl wird die politischste Wahl in diesem Jahrzehnt – es ist die wichtigste Wahl für Europa, aber auch für die SPD. Bei dieser Wahl wird entschieden, wie unser Kontinent, wie Europa sich entwickelt. Ob es ein Mehr an Gemeinsamkeit geben wird oder ob Nationalisten und Populisten mit ihren egoistischen und vermeintlich einfachen Lösungen die Oberhand gewinnen.

 

Angaben zur Person

Vor- und Zuname:

Paul Renner

Geburtstag:

13.05.1993

Geburtsort:

Mühlacker

Email-Adresse:

mail@paul-renner.de

 

Beruflicher Werdegang

02/18 – jetzt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS-Landesjugendamt)

02/18 – jetzt

Projektassistent/Ehrenamtliches Engagement bei der Akademie für Lokale Demokratie e.V.

05/17 – 01/18

Studentischer Mitarbeiter bei der Akademie für Lokale Demokratie e.V.

02/17 – 01/18

Studentischer Mitarbeiter bei Katja Mast MdB

10/15 – 01/18

Studium der Planung und Partizipation M.Sc.

(Universität Stuttgart)

07/16 – 10/16

Praktikum Akademie für Lokale Demokratie e.V.

02/15 – 03/15

Praktikum SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg

10/12 – 08/15

Studium der Sozialwissenschaften B.A. (Universität Stuttgart)

 

Schulausbildung

Schulabschluss

Abitur

2003 – 2012

Theodor-Heuss-Gymnasium Mühlacker

1999 – 2003

Schiller Grundschule Mühlacker

 

Ehrenamt & Publikationen

03/19

Publikation eines Sammelbandes „Methodenhandbuch Bürgerbeteiligung. Moderationsphasen produktiv gestalten“ (Band 4, mit der ALD). 2018. München: oekom verlag, im Erscheinen

12/17

Publikation eines Sammelbandes „Methodenhandbuch Bürgerbeteiligung. Online Formate zielgerichtet einsetzen“ (Band 3, mit der ALD). 2017. München: oekom verlag

02/17

Publikation eines Sammelbandes „Methodenhandbuch Bürgerbeteiligung. Passende Beteiligungsformate wählen“ (Band 2, mit der ALD). 2017. München: oekom verlag,

01/17

Publikation eines Sammelbandes „Methodenhandbuch Bürgerbeteiligung. Beteiligungsprozesse erfolgreich planen“ (Band 1, mit der ALD). 2017. München: oekom verlag

05/14 – jetzt

Politisches Engagement u.a. Kreisvorsitzender SPD-Enzkreis, stellv. Kreisvorsitzender Jusos-Enzkreis, Pressereferent SPD-Mühlacker